Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 20. Oktober 2009

 

Wer eine Reform reformiert
weil die ursprüngliche Reform
als Reform nicht der Reformierung
sondern vielmehr der Irreführung
und Widerreformierung galt
von etwas das keiner Reform bedurfte
reformiert eine Reform
deren erneute Reform der Reformierung
bereits vorprogrammiert ist
was den Schluss zulässt
dass der Reformator vor Reformierung
einer Reform die keiner Reform bedarf
möglicherweise die Reform überdenken
und gegebenenfalls schlicht unterlassen
oder in einer Weise reformieren sollte
die die zwingende Reformierung der Reform
von vorn herein ausschließt.

© skriptum

Werbeanzeigen

Read Full Post »