Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 15. Dezember 2009

 

Haut tastet vorsichtig einander an
Augen – das Gegenstück suchend
Hüften im Wiegen verfangen
Leidenschaft grenzenlos gut

Ein Hauch, ein Beben
Ein Suchen und Fleh’n
ein Nehmen und Geben
der Gier

Im Klang der Gewalten
wie Wasser im Wind
leicht wellend bewegend
kaum atmend doch lebend

Schwebend im Schweben geschwebt

© skriptum

Werbeanzeigen

Read Full Post »