Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 5. Januar 2010

… dass Dänemark nicht am Atlantik, sondern an der Nordsee liegt. Wie man sich doch irren kann! Aber: Grund zur Skepsis war ja bereits gegeben, als ich gelesen habe, dass Goslar am Steinhuder Meer liegt. Oder liegen soll. Wie ich auf diesen Unsinn komme? Ganz einfach:

Nun muss man dazu vermutlich wissen, dass Grönland zwar geologisch zum arktischen Nord-Amerika zählt aber politisch gesehen ein autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark ist. Wenn man also von Grönland gen Süden schaut, dann fliegt der Blick irgendwann automatisch über den Atlantik.

Mit viel gutem Willen könnte das dahingehend interpretiert werden, dass die Angabe „Herkunft der Rohware: Dänemark/Atlantik“ irgendwie richtig ist oder sein könnte. Fast zumindest.

Nur: Wie man die ca. 120 Kilometer, die zwischen dem Harzer Goslar und dem Steinhuder Meer liegen, auch nur annähernd als Nähe bezeichnen kann, das … ja, das ist mir ehrlich gesagt nicht klar. Noch nicht; ich bleibe jedoch dran! ;o)

Aber der Fisch war richtig lecker!

© skriptum

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Ich bin kein Fan von Werbung; nicht einmal wenig. Wie ich inzwischen mehrfach gesehen habe (bemerkenswerter Weise nur und ausschließlich dann, wenn ich meinen Blog [vorerst] uneingeloggt besuche) ist, dass bei meinem Beiträgen neuerdings Werbung eingeblendet wird. Diese scheint den Hausbetreibern zur Geldeinnahme dienen zu sollen. Dabei ist es offensichtlich irrelevant, ob die gezeigte Werbung in irgendeinem Zusammenhang mit den veröffentlichten Themen steht oder nicht.

Davon abgesehen, dass ich mich von jeder auf diesem Blog gezeigten Werbung ausdrücklich distanziere, ist es mir ein Anliegen zu betonen, dass sie weder auf mein Betreiben eingeblendet wird noch mir un- bis erträgliche Reichtümer beschert. Ich verabscheue diese Form von Geldmacherei und lehne sie nicht nur ab, sondern betreibe sie in meinem Forum auch nicht: Dort wird den Teilnehmern weder Werbung aufgenötigt, noch müssen die User für ihre Mitwirkung auch nur einen Cent zahlen.

Es geht also auch anders und vor allem ohne unerwünschte Werbe-Einblendungen, die nicht einmal annähernd zu den – damit m. E. entwerteten – Themen passen. Jetzt fehlen hier nur noch PopUps und/oder PopDowns; dann bin ich weg!

Habe fertig!

P.S. Gab es da nicht einmal so ein „sudel“-Forum, das genauso angefangen und damit den eigenen Untergang eingeläutet hat? Heute findet man dort fast nur noch „Blitzbirnen“, die es gerade mal schaffen, „Themen“ wie „Ich war gerade auf dem Klo, war was los inzwischen?“ oder die tägliche Verkündung ihrer Mittag- und Abendessen einzustellen.

Read Full Post »