Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

Hier gönne ich uns mal wieder eine kleine Auswahl dessen, was sich so in meinen Suchanfragen tümmelte:

~

„man sehe es mir nach“

aber:

scheiss spanien

Es sind nicht „die Spanier“ oder „die Griechen“ oder „die Deutschen“ etc., sondern deren Banken und sog. Volks(ver)treter. Die jeweiligen Völker können m.E. herzlich wenig zu all dem Schlamassel. Immerhin bei

scheiss eu

scheiß eu

eu ist scheiß

wscheiss eu

eu ist scheiße

scheis eu

weg mit der scheiß eu

sind wir uns einig. Ist doch auch was, hm? Gleiches würde wohl für

deutsche mark 2012

gelten aber das ist leider noch nicht intonierte Zukunftsmusik. Die Hoffnung stirbt allerdings zuletzt. Also bitte dranbleiben!

massnahmen rechtschreibung

Das Thema solltest Du ebenfalls dringend im Auge behalten! ;)

imazalil abwaschen

schale nicht zum verzehr geeignet

konservierungsstoff imazalil

imazalil essen

Essen sollte man es auf gar keinen Fall, abwaschen kann man es nicht und wie lange es noch „Konservierungsmittel“ heißt, bevor es in „tödliches Gift“ umbenannt wird, steht in den Sternen. Da bleibt wohl wieder nur, die Produkte, die mit Imazalil „veredelt“ wurden, gänzlich zu meiden. Im Zweifel betrifft dies alle Zitrusfrüchte. Immerhin gilt noch eine Kennzeichnungspflicht. Aber das wird die EU sicher bald zu verhindern wissen.

polyethylen zahnpasta

polyethylen in zahnpasta

Was genau in Zahnpasta enthalten ist, sollte man sich zumindest direkt vor dem Schlafengehen keinesfalls durchlesen. Sonst sind Alpträume wohl garantiert. Da hilft es auch nicht, die Zähne zusammen zu beißen.

bleifiguren entsorgen

Bitte grundsätzlich im Sondermüll. Gilt im Zweifel auch für Imazalil und Zahnpasta.

geografie peter maffay

Versuch es mal in Tutzing und auf Mallorca/Pollenca. Oder meintest Du Biografie?

geodaten gärten von alfàbia

Wenn Du Maffay gefunden hast, bist Du schon ziemlich nahe dran! Einfach stur Richtung Westen mit einem Tickchen Süden dran. Wenn Du in Palma bist hast Du es verfehlt! ;o)

ich überraschte meine frau beim sex mit der nachbarin

Tja, das nenne ich doch mal „dumm gelaufen“. Oder haben sie dabei gelegen? ;)

kühlschrankkorb bailey

Hmm … bei mir heißt das „Giftschublade“ und beinhaltet Massen von Schoko-Zeux. Üblicherweise nennt man es aber Gemüsefach. Und Du hast das Teil echt voller Bailey(s)? Hammer!

organspende 2012 forschungsklausel

Jiepp, ist durchgegangen. Dem entsprechend ist mein Organspendeausweis nach Jahrzehnten der Vernichtung anheimgefallen.

mülleimer fruchtfliegensicher

Wie wäre es mit zuschweißen?

„seilschaften“ and „fesseln“

… gehört definitiv nicht zusammen.

deutsche sprache runterreduziert

herabwürdigung von intelligenz

Das dürfte zusammenhängen, oder?

ich bin waage was bin ich bei den aborigines

Möglicherweise „Derderdummefragenstellt“

ungeziefer im schlafzimmer

frauen sex und früchte bilder

alles.ausser.sex komplett

disconter sex

discounter sex

sex mit frucht

sex mit fruchte

ungeziefer spuren schlafzimmer

Tja, es hat Gründe, warum ich seit mehr als zehn Jahren überzeugter Single bin! ;o)

das erste mal mit der jungen bruder geschlafen

Tipp? Lass das!

auswüchse seiner holdseligkeit

Na, DIE findest Du hier ohne Ende! *g* Allerdings gehören dazu nicht

kniegelenke falsch herum

weiße kackstelze

bestöckelte frau

x beine

Was genau gesucht wird, steht noch nicht ganz fest, oder?

elefanten scheisse

kackender elefant

elefanten durchfall

durchfall elefant

kackender mann

Insbesondere die letzte Suchanfrage verleitet mich tendenziell zum Stutzen.

fledermaus ct bild

Darf es DAS sein? ;) Vielleicht wirst Du auch HIER bei

creative bilder gemalt

fündig?!

feuerwerk rund ums jahr

feuerwerk herz

Na klar, HIER!

otterpark hannover

Wie wäre es stattdessen mit dem in Hankensbüttel?

dänische protestschweine

sind im Erlebnis Zoo Hannover zu finden.

giraffe gesicht

DIESES findest Du auch im Erlebnis Zoo Hannover.

baby gedichte

gedicht über zeit mit baby

Die findest Du HIER!

taubenschrot

Dazu steht etwas bei den Aphorismen, genauer HIER.

hannover kirchturm hexagramm

marktkirche hannover sage

Und dazu gibt es HIER Informationen!

mir sowas peinliches bieder

spaß verderben

Na komm, jetzt nicht beleidigt sein, hm?

wie viele bakterien werden bei einem kuss ausgetauscht

Wie ich sehe, ist schon wieder alles gut. Fein das. Kuss-Bakterien kannst Du HIER studieren.

wünsche dir einen schönen sonntag

Danke! Den nebst Samstag und Freitag in gleicher Weise wünsche ich Dir und allen anderen Lesern auch!

~

Read Full Post »

*
In den vergangenen Monaten vermeide ich es normalerweise, hier potentiell „heiße“ Themen anzureißen, da ich mich den dann möglicherweise folgenden, hitzigen Diskussionen aktuell kaum stellen kann. Aber ein Thema brennt mir nun schon geraume Zeit auf den Nervenbahnen:

Beschneidungen

Ausdrücklich sei gesagt, dass ich gegen ausnahmslos jede Form von Genitalverstümmelung oder generell der Körperverletzung sowie physischer und psychischer Gewalt bin. Egal, ob man es in diesem konkreten Fall Beschneidung nennt oder sich einer anderen Wortwahl bedient. Losgelöst davon, ob es Mädchen oder Jungs betrifft. Mir fehlt der Zugang zu diesem Thema, da es mich innerhalb meiner Kultur gar nicht betrifft. Ich war nie als Beteiligte oder Betroffene involviert. Deshalb habe ich vielleicht eine distanziertere Sicht auf das Thema. Damit könnte ich nun umgehen, es abschließen und sagen: Es geht mich nichts an. Aber genau das fällt mir ehrlich gesagt schwer.

Was ich mich aus der Distanz heraus frage ist: Wie kann man einerseits behaupten, dass Multi-Kulti ja sowas von super ist und unbedingt gefördert werden muss, andererseits aber gegen fremde Kulturen und Gepflogenheiten strafrechtlich angehen wollen? Entweder ist das Andersartige toll, dann sollte es auch in seiner Gesamtheit akzeptiert werden. Oder es ist nicht toll, dann sollte man jedoch aufhören, nach Multi-Kulti zu krähen. Ich persönlich finde Multi-Kulti klasse. Es bereichert mich und ich könnte kaum einfacher Einblicke in fremde Kulturen erhalten.

Da die Welt kein Ponyhof ist, gibt es natürlich auch Bestandteile in Kulturen, die ich nicht so toll finde. Und zwar sowohl in meiner, als auch in anderen Kulturen. Hier ist wohl der Begriff „Kompromiss“ gefragt. Wenn ich einen Kompromiss eingehe, muss ich den Umstand, der das hervorruft, noch längst nicht gut finden. Kompromisse haben für mich aber auch etwas mit der Achtung von dem Anderen, dem Andersartigen zu tun. Und genau aus diesem Grund steht es mir m. E. nicht zu, zu beurteilen, ob Traditionen anderer Kulturen rechtens sind oder nicht. Denn damit würde ich diejenigen, die diese Kulturen pflegen und denen sie sehr wichtig sind, gefühlt missachten.

Gesetzt den Fall, dass es irgendwann in Deutschland mehr andere als die deutsche Kultur gibt, würde ich es mir dennoch verbitten, mich zum Tragen von Kopftüchern oder den Verzicht auf Schweinefleisch zwingen zu wollen. Auf der anderen Seite habe ich mich anzupassen, wenn ich mich innerhalb einer anderen Kultur aufhalte. Als ich vor Jahren eine Freundin in Madi (Nähe Kairo) besuchen wollte, fragte ich sie vorher, ob ich ein Kopftuch tragen solle. Sie verneinte das und meinte, es wäre nur wichtig, die Haare durch einen Zopf zu bändigen, um ein Zeichen zu setzen und nicht automatisch als Prostituierte zu gelten. In Anbetracht dieser Alternative wäre mir auch das Tragen eines Kopftuchs selbstverständlich gewesen. In Madi; nicht innerhalb meines Kulturkreises.

Nun soll also die Beschneidung von Jungen in Deutschland strafrechtliche Relevanz haben. Das entspricht einerseits dem in diesem Land geltenden Recht auf körperliche Unversehrtheit. Dieses Recht finde ich nicht nur richtig, sondern auch wichtig. Es gibt aber nun einmal inzwischen unzählige Kulturen in diesem Land und einige besagen, dass kleine Jungs beschnitten werden müssen. Ich bin damit absolut nicht einverstanden! Aber steht es mir deshalb zu, die Pflege dieser Kultur zu verbieten und unter Strafe zu stellen? Es ist nicht meine Kultur und dem entsprechend kann ich darin enthaltene Prioritäten nicht beurteilen. Aber Millionen anderer Menschen können und tun es. Weil es ihre Kultur ist. Sie sind in diesem Land willkommen aber ihre Kultur nicht oder nur teilweise?

Hm, damit komme ich irgendwie nicht klar. Wäre das nicht so ähnlich, als wenn ich irgendwo einen Job annehme und dann sage „Das Gehalt nehme ich aber zur Arbeit komme ich nicht“? Ich finde das alles sehr knifflig.

Wie geht es Euch mit diesem Thema?
*

Read Full Post »

 

Heute kommt mal leichte Kost:

 

 

Ich wünsche uns allen ein lustiges Wochenende mit Massen von Gründen, um herzhaft zu lachen! ;o)

 

P.S. Hoffentlich habt Ihr Freitag, den 13. gut überstanden! Habt Ihr doch, oder?

 

Read Full Post »