Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Augenhöhe’

In der Afrika-Landschaft „Sambesi“, die im Erlebniszoo Hannover zu finden ist, kann man mit einem Boot auf Augenhöhe (oder noch drunter, je nachdem) an afrikanischen Schönheiten vorbei fahren. Super Fotomotive sind da natürlich vorprogrammiert. Aber die Boote selbst sind auch sehr liebevoll gestaltet.

© Pix: E.+D.E.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Im Zoo Hannover kann man – wie gesagt – auf Augenhöhe mit den Giraffen flirten. Was wir auch des öfteren* ausgiebig tun. Meiner Mum ist auf diese Weise dieser exzellente Schnappschuss gelungen, den ich einfach wundervoll finde ;o)

© skriptum
___

* Ja, ich weiß, dass „öfteren“ in Verbindung mit „des“ nach der letzten Legalisierung von Dummheit, mitunter auch Rechtschreibreform genannt, groß geschrieben werden müsste. Allerdings bin ich auch dafür bekannt, dass ich nicht jeden Scheiß mitmache. Erst recht nicht, wenn ich ihn als völlig unsinnig erachte. In professionellen Texten ergebe ich mich dieser blödsinnigen „Neuregelung“. Aber hier ist privat; hier mache ich was ich will. So! ;o)

Read Full Post »

Diese Schönheiten kann man im Zoo Hannover ebenfalls hautnah erleben:

Kleine Kinder sollten allerdings auf die Arme ihrer Eltern genommen werden. Immerhin sind die Schnäbel nicht ganz ohne und bei Kindern in direkter Augenhöhe.

Ansonsten sind diese Pelikane absolut friedlich und zutraulich. Man kann ihnen die Schnäbel streicheln, die Köpfchen kraulen und den Rücken massieren … Alles kein Problem. Nur die Ruhe sollte man dabei bewahren; sonst hauen sie ab.

Also alles rein menschlich. *g

Es tut übrigens keinesfalls weh, wenn sie mit dem Schnabel einen Arm oder ein Bein „schnappen“. Da sie dabei keinerlei Gewalt ausüben, sondern den Arm/das Bein lediglich ein wenig festhalten, ist es eher ein Spiel, als ein Kampf. Ganz besonders viel Spaß haben sie daran, etwas in den Schnabel zu klemmen, was irgendwo herunter hängt (für die „Nippel“-Sucher auf diesem Blog: Nein, nicht DAS! *g): Einen Bommel an Jacke oder Tasche oder sowas. Wenn man aber nett auf sie einredet, lassen sie wieder los.

Irgendwann … ;-)

© skriptum

P.S. Na, Herr Wortman, ganz so schlimm wie befürchtet, ist das X dann doch nicht ausgefallen, oder? *g

Read Full Post »