Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Elefant’

*

Wir sind bereits in der dritten Runde bei Luise-Lottes Projekt „Alltäglichkeiten“. Heute lautet das Thema „Kissen„:

*

Diese Diashow benötigt JavaScript.

*

Dies ist mein heutiger Beitrag zu Luise-Lottes

Projekt „Alltäglichkeiten“ zum 22.08.2013:

Liebes Luiserl, heute habe ich mich dafür entschieden, mich auf Möglichkeiten zu konzentrieren, wie man seinen Kopf gemütlich und weich betten kann. Mit einer Ausnahme, die sicher leicht zu erkennen ist! Sowas ist nur was für völlig Merkbefreite! ;o)

Ansonsten sind es in der einen oder anderen Weise „Kissen“. Denn im Zweifel kann man als Kissen wirklich sehr vieles benutzen. Und? Würdest Du Deinen Kopf auf meine Auswahl legen (bis auf die eine Ausnahme, versteht sich ☺)?

*

Für alle Interessenten: Nächste Woche lautet der Begriff „Steine„!

*

Einen Tag voller spaßiger Kissenschlachten wünsche ich Euch allen! ☼

*

*

*

Read Full Post »

*

Es reicht! Dieses Warten auf den Frühling ist ja fast, wie das Warten auf Godot:

Meist ist er weg, dann mal wieder da, dann wieder nicht oder doch aber nur kurz …

Das kann einem eigentlich nur noch die Haare zu Berge treiben!

*

HaareZuBerge-055

*

Ich wünsche Euch, ob nun mit oder ohne Sonne, einen tollen Pfingst-Montag!

Man gut, dass wir alle genügend Sonne in uns selbst tragen, hm?! ☼

*

Vorsichtshalber gleich noch der Hinweis:
NEIN, das auf dem Foto bin NICHT ich! ;o)

*

Read Full Post »

Eine Liebeserklärung?
Nein.
Warum sollte ich dir meine Liebe erklären?
Da gibt es nichts zu erklären.
Sie ist einfach da.
Basta.

Davon abgesehen ist es doch völlig unwichtig.
Ich liebe dich.
Punkt.
Durch mit das.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen
und schon gar nicht zu erklären.

Eine Erklärung ist meist eine Rechtfertigung.
Warum sollte ich mich für tiefe Gefühle rechtfertigen?
Nein.
Sieh es von mir aus als Sturheit.
Als Dickkopf.
Als was auch immer du willst.

Nimm es oder lass es.
Werte es oder vergiss es.
Freue dich darüber
oder sei einfach nur geschockt.
Du wirst nichts daran ändern,
weil es mir schlicht egal ist.

Ja, sei sicher, dass es mir egal ist!
Es berührt mich nicht,
wie es zum Beispiel ein Kolibri tun würde,
der den Hauch eines Luftzuges in seinen Bann zieht
oder eine Ameise am Gipfel des Mount Everest.
Ebenso wie ein Elefant, der auf Wolken tanzt.

Es könnte auch ein Habicht sein,
der eine Ziege trinkt
oder ein Löwe,
der ein Schaf in den Schlaf singt,
genauso wie eine Giraffe
mit einem Knoten im Hals.

Ja, genau so wäre und ist es.
Bist du.
Für mich.
Total normal und unbedeutend.
Ich liebe dich nur so.
Ist das ein Drama?

Lass es doch einfach so stehen.
Kümmere dich nicht weiter darum.
Ich tue es doch auch nicht.
Denn sobald wir dem Bedeutung schenken
wird es kaputt gehen.
Und dafür ist es mir dann doch zu wertvoll.

© skriptum

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »