Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Erdmännchen’

Manche Suchbegriffe, über die dieser Blog gefunden wird, bringen mich ja noch regelmäßig zu irgendwas zwischen Staunen und Grinsen, nöch?! Guckst Du:

015207459471 Hören die immer noch nicht auf? *tse

imazalil Ja, ja … in der Küche habe ich Clementinen liegen; aber ich traue mich nicht …

delphine fotos Ne, nur ein selbst gemaltes Acryl-Bild, sorry!

jogi löw das erdmännchen Erdmännchen ja, diverse. Aber Jogi Löw? Hmm … tendenziell eher nicht

maßnahme massnahme rechtschreibung Jahaaa, guck guuut hin! ;o)

linksseitige drüsenschmerzen Ne, im Moment nicht. Aber danke der Nachfrage!

adler Oh ja, der Kerl hat einen Blick, was? *g

fuß muskelspiele Nö, heute nicht.

498003009911 Was denn? Die geben auch noch nicht auf? Den Quatsch kennt doch längst jeder!

kackender elefant Na ja … fast. Er pieselt. Zählt das auch?

tschechische silvestergerichte DAS nenne ich mal „vorausschauende Planung“. Hey, wir haben gerade mal Februar!

vögel mallorca Danke, dass auf das „n“ an prominenter Stelle verzichtet wurde! Den Wiedehopf findet man allerdings nicht nur auf Mallorca.

wege Oh ja, einige.

die geschichte von der kuh Auch das, natürlich. Nein, damit war/bin ich nicht gemeint! ;o)

dummes kängeru Ne! DAS nun echt nicht! Such lieber woanders weiter! Öhm, nur zum Verständnis: Was ist ein käng“e“ru?

zoo hannover Nicht nur gucken; hingehen! Und zwar zackig! *g

marktkirche hannover glocken bilder Bilder von den Glocken gibt es hier nicht, aber über die Marktkirche gibt es eine Menge Infos. Zählt das auch? ;o) „Legende“ und „Freimaurer“ wird in dem Zusammenhang übrigens auch gern gesucht.

würgereiz milch Oh ja, ich verstehe …

schnee nackte haut Hier? In Kombination? Eher nicht!

hilfe ich stehe auf sm Öhm … ja, sowas gab’s hier mal. Aber anders; ganz anders! *schwör

strenge erzieherinnen Ne, immer noch nicht. Ich glaube, das wird auch nix mehr! *g

Read Full Post »

 
Bisher habe ich nicht verstanden, warum es Müßig_GANG heißt. Geht man wenn man vor sich hin müßt? Doch wohl eher nicht. Entweder liegt man irgendwo rum oder sitzt zumindest. Alles weitere würde ja den Ursprungsgedanken an Rummüßen direkt ad absurdum führen. Ich gehe also mal davon aus, dass es sich bei Müßiggang lediglich um ein Synonym für „bloß keinen Stress“ oder ähnliches handelt. Und dazu fiel mir dieses Kerlchen ein:

100_3568-700

Schön relaxed sitzt er da und wartet mit stoischer Ruhe auf die nächste Mahlzeit. Gerade bei Erdmännchen bietet es sich auch an, dass sie Energien sinnvoll einteilen. Täten sie es nicht, würde sie beim Anblick von Futter vermutlich der Schlag treffen. Allerdings kann es auch durchaus fragwürdig sein, ständig von Null auf Hundert loszulegen. Um die Übergänge möglichst harmonisch zu gestalten, kann es also passieren, dass sie von dieser Position in Sekundenschnelle in irgendeinem Erdloch verschwinden, und zwar genau dort, wo eben gerade noch gar keines war. Den überflüssigen Sand findet der Betrachter dann meist auf seiner Linse, in seinen Haaren und auf seiner Kleidung. Dafür ist das Erdmännchen weg.

Es sei denn, Futter naht …

;o)

© skriptum

Read Full Post »

 

Und mit der 25. KW bin ich erstmal auf dem aktuellen Stand und das mit einem Erdmännchenflirt:

 

100_3569-700EC

 

Mal sehen, was mir für „F“ vor die Linse flitzt! ;o)

Read Full Post »

Das Erdmännchen, wer liebt es nicht,
hat ein bezauberndes Gesicht.
Sein Blick ist frech und dabei offen,
dass es nicht beißt kann man nur hoffen,
doch es zu mögen ist fast Pflicht!

Blick Kontakt

© skriptum

Read Full Post »