Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘hell’

 
In letzter Zeit beschleicht mich immer öfter das Gefühl, dass ein niemals ausgerufener „Blöde-Fragen-Wettbewerb“ läuft und ich habe ihn bisher verpasst. Letzteres kann ratzfatz geändert werden. Ich will auch mal saublöde Fragen stellen. Also los:

1. Wie heißt der Knülch, der am 6. Dezember im Kalender steht?

A) Nikofloh
B) Nikowanz
C) Nikolaus

2. Wie heißt der „Comedian“, der mehr Schnappatmung betreibt, als zu sprechen?

A) Mario Zarth
B) Mario Harth
C) Mario Barth

3. Was muss man im Moment draußen machen?

A) Eiskrapfen
B) Eiszapfen
C) Eisstapfen

4. Was kann man an den Weihnachtsbaum hängen?

A) Schindeln
B) Windeln
C) Zimbeln

5. Was sollen Kerzen tun?

A) flennen
B) pennen
C) brennen

6. Was passiert, wenn man jetzt nackt draußen herumrennt?

A) gieren
B) zieren
C) frieren

7. Was ist das, wenn es hell ist?

A) Gicht
B) Wicht
C) Licht

8. Was kann echt peinlich werden?

A) Tanne
B) Wanne
C) Panne

9. Wo steht der schiefe Turm von Pisa?

A) In Schiefe
B) In Turm
C) In Pisa

10. Wie sollte man sich gegenüber Menschen verhalten, die blöde Fragen stellen?

A) vorsichtig
B) einsichtig
C) nachsichtig

Jetzt habe ich keine Lust mehr. Wer darauf antworten will muss selbst zusehen, wie er damit klar kommt. Wer nicht, guckt einfach in die Tags oder nimmt immer C!

;)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Da ich helle Schrift auf dunklem Hintergrund nicht mag, habe ich auf diesem Blog nach wie vor ein helles Thema gewählt. Ich kann mich noch sehr gut an die Zeiten erinnern, in denen mich grüne Buchstaben von dunkelgrauen Schirmen anblitzten. Grässlich!

Weil ich jedoch immer mehr mit Fotos arbeite und in dem Fall dunklere Hintergründe bevorzuge, um die Konzentration mehr auf das Foto als auf die Peripherie zu lenken, gibt es jetzt mein „Baby“

>>> skryptoria <<<

das sich schon mächtig auf Eure zahlreichen Besuche und Kommentare freut ;o) Kein Schnickschnack oben oder an den Seiten. Statt dessen pure Konzentration auf die Bilder, nur die notwendigsten Informationen, die jeweils direkt dazu gehören und von Fall zu Fall ein paar persönliche Gedanken. Eben so, wie es Fotos üblicherweise am gerechtesten wird.

Habt Spaß; ich habe ihn schon einige Tage! ;o)

Read Full Post »

Wenn die Nacht erwacht
und der Zauber beginnt,
wird Frieden gemacht
und für jeden bestimmt.

Das Laute wird leise,
das Helle gibt Ruh‘
und auf ihre Weise
seh’n Sterne dir zu.

Das Lächeln der Götter
begleitet dich still
besiegt alle Spötter
weil der Mond es will.

Er übt seine Macht,
wie’s die Kleinsten verdienen:
Die Kinder der Nacht …

… Du bist eines von ihnen.

© skriptum

Read Full Post »