Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘lieben’

Meine Seele brennt,
wenn Deine Augen
Funken in mein Herz sprühen.

Deine Gedanken schweben,
wenn meine Worte
Dein Innerstes erreichen.

Unsere Lippen glühen,
wenn unser Atem
die Windstille besiegt.

Wir fliegen.

Miteinander.

Aufeinander zu.

Verfallen uns, um uns zu halten.
Halten uns, um uns zu verfallen.

Genießen augenblicklich der Augen Blicke.

Und wenn wir uns
auf dem Boden der Tatsachen
in den Himmel lieben
beschreiben wir gemeinsam schweigend …

… die Unbeschreiblichkeit wortlosen Verstehens.

© skriptum

Read Full Post »

 
Wir haben gelacht und geweint,
gestritten und versöhnt,
geträumt und gelebt,
geschlafen und gewacht.
Immer wieder.

Ich liebte dich.
So wie du mich?
Du spürtest mich.
So wie ich dich?
Immer wieder.

Wir sprachen von Zukunft
und Gemeinsamkeiten.
Wir wollten so vieles
ohne Einsamkeiten.
Immer wieder.

Ich glaubte dir.
So wie du mir?
Du versprachst vieles.
So wie ich dir?
Immer wieder.

Wir haben aufgehört
zu lachen und zu weinen,
zu träumen und zu leben,
zu schlafen und zu wachen,
zu spüren und zu sprechen.

So vieles verbanden wir.
So vieles planten wir.
So vieles wollten wir.
So vieles hatten wir.
So vieles waren wir.

Doch nie habe ich dich tanzen gesehen.

© skriptum

Read Full Post »

 

Bei vivi entdeckte ich einen Hinweis auf ein Indianer-Horoskop, den sie bei fudelchen gefunden hat. Klar, dass ich mich gegen diese Erkenntnisse nicht wehren konnte und gleich mal den Test gemacht habe. Mein chinesisches Sternzeichen ist die Schlange. Dass es ein Indianisches gibt wusste ich bisher nicht einmal. Und was bin ich dort? Ein Puma. Hmm … Hoffentlich bezieht sich das nicht auf den Geruch. Aber wie es aussieht … nicht! ;o) Statt dessen las ich folgendes:

Puma

Der Puma gehört in der Natur zu der lautlosen, intelligenten und ehrlichen unverfälschten Spezies. Der Pumageborene kann diese Eigenschaften im positiven Sinne nutzen und weitergeben. Oft macht der Puma sich zum Einzelgänger, dieses liegt begründet in seiner eigenen Gedankenwelt. Nicht selten ist der Puma-Mensch ein Lehrer, der seine Weisheiten und Lehren weitergibt. Der Puma ist loyal, sehend und immer fühlend aktiv. Der Puma ist sich bewusst, dass alles vergänglich ist und erliegt daher nicht dem irdischen Besitz. Pumageborene lieben selbstlos und sind ungemein tolerant. Vorurteile im Umgang mit anderen Menschen, Freunden oder gar Familie kennt der Puma nicht. Puma und Braunbär ergänzen sich in der Partnerschaft (Liebe + Freundschaft) in verschiedensten Dingen. Seine ausgeprägte Intuition ist schon fast hellsichtig, zudem werden ihm oft heilende Kräfte zugesprochen. Die Kräfte des Himmels, die auf ihn wirken, geben ihm Reinheit, Weisheit und Erkenntnis. Grazie sowie wortlose Kommunikation sind die fundamentalsten Eigenschaften, die der Puma-Mensch zu bieten hat. Menschen in seinem Umfeld sollten sich gewiss sein, dass man mit den Gefühlen oder dem Wissen eines Pumageborenen nicht spielen sollte. Er hat vieles zu geben! Jedoch kann er auch vieles erschweren, wenn man mit ihm unfair oder verletzend umgeht. Die Sensibilität des Puma wird genutzt, um anderen etwas auf ihren Lebensweg mitzugeben oder auch um in einer Familie/ Partnerschaft glücklich zu werden. Prominente Puma: Falco oder Prinz Andrew – Herzog von York oder auch Kopernikus.

So, so. Na gut. Das hätte ja wohl echt schlimmer sein können, oder?

Gibt es hier irgendwo einen Braunbären? Bitte melden! Bisher hieß es nämlich immer, dass Skorpion der denkbar beste Partner für mich wäre. Aber das ist ja wieder was anderes, oder?

Hach, diese hoch geistigen Tests und Auflösungen schaffen mich immer total

;o))

 

Read Full Post »

Older Posts »