Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Suchbegriffe’

Also echt!

 

Was manche Menschen hier finden wollen, ist mitunter durchaus bestenfalls als empörend zu bezeichnen:

 

 

Relativ grenzwertig fand ich ja schon „ulrich walter markus lanz atom -außerirdische“ und „private pipifilme“. Ich bin mir absolut sicher, dass beides hier vergeblich gesucht wird. Einige andere Suchbegriffe sind logisch und hier auch durchaus zu finden. Nur eines macht mich total traurig:

 

„gegen lippenfältchen hilft küssen“

 

Verdammte Hacke! Woher kriege ich denn jetzt bitte Lippenfältchen? Menno: Immer darf ich nix! *schmoll

;o)

 

Read Full Post »

 

Es ist mal wieder so weit: Ich möchte Euch ein paar Putzwunderlichkeiten aus meinen Suchbegriffen vorstellen:

imazalil
imazalil orangen
imazalil wikipedia
imazalil gesundheitsschädlich
konservierung-imazalil
konserviert mit imazalil
mit imazalil behandelte orangenschalen
gefahrenzeichen
gefahrenzeichen und gift

Putzig, dass immer häufiger nach Imazalil gesucht und über immer massivere Beschwerden geklagt wird. Aber solange es die Verantwortlichen nicht für erforderlich halten, dieses Gift an Lebensmitteln endlich zu verbieten, ist es eben nicht schädlich; basta!

durchfall
scheiss drauf
kackender elefant
elefanten scheisse
elefant durchfall

Habt Ihr Imazalil gegessen oder was ist los?

weihnachtslimerick
weinachts limeriks
weihnachts limerick

Ja, wie denn nun? Ach, wisst Ihr was?!: Sucht einfach in den Kategorien. Da wird sich schon das Passende finden! ;)

kaktüsse duden
massnahmen rechtschreibung
grundschule rechtschreibung regel ß oder ss eselsbrücken

Stur theoretisch angewandtes Dudenwissen ist durchaus kontra-produktiv, wenn es um praktisch und/oder werblich einzusetzende Texte geht. Aber so ein wenig Theorie schadet ja nun auch nicht, nöch?!

498003009911
+498003009911
08003301043 aus liste austragen
telekomterror
gez, neue masche november 2010

Schon wieder? Ja, stimmt: Jeden Monat aufs Neue. Dem letzten T-Mobile-Callcentersesselwarmhalter-Futzi habe ich ins Handy gebrüllt, dass er mich endlich in Ruhe lassen soll. Bis zum nächsten Monat besorge ich mir etwas Lauteres.

schnarchklinik

Ne, nein, halt, stopp: Schnarchen ist gar nicht schlimm! Üüüüüberhaupt nicht; ganz in ehrlich!

virus sm
vögeln in kw
gummimasken
vibro eier leise genug
mädchen missbrauch tube
hartes scheißerchen

möchte ich unkommentiert lassen. Ob

meine lippenpflege

dazu gehört weiß ich nicht. Ich will es auch nicht wissen: Eindeutig zuviel Input! Für

wie merke ich ob ich auf sm stehe

würde ich vor_schlagen, dass Du Dich mir ruckartig näherst. Dann stellen wir das ganz schnell fest! ;o)

Weitere Fragen?

;o)

Read Full Post »

 

Der von mir sehr gern gelesene RA Müller veröffentlichte kürzlich auf seinem Blog einige der skurrilsten Treffer beim Suchen und Finden seines Blogs. Das motivierte mich, auch mal wieder nachzusehen, mit welchen putzwunderlichen Begriffen „ich“ in letzter Zeit „gefunden“ wurde. Die Ausbeute ist mal wieder zum Dingsten ;o)

Meine beiden Blogs scheinen mitunter von Menschen gefunden zu werden, die rrrrrrüchtöch Notstand haben:

nackt in der schule
schule nackt
nackig planschen
in der schule nackt
als einzige nackt
nackt in schule
erinnerung nackt
auch nackt noch schön
nackt i der schule
nackt schule
nackte in der wanne
nackt in der schule fotos
hameln nackt
bravo nacktbild
bravo nackt
du kannst mich nackt fotografieren

Etwas neutraler geht es aber auch:

der abend bricht herein (täglich, soweit ich weiß)
warts ab (was denn?)
wasserhahn strahlt (ich auch, ich auch *strahl)
humorvolle kurzgeschichten zum vorlesen (dann lach doch!)
babygedicht (mehrere, ja)
frohes schaffen rechtschreibung (och, das geht so nebenbei)
massnahmen rechtschreibung (Viel Glück beim Anwenden von „ß“!)
mäuserich (ne, glücklicherweise nicht!)
sprung aus dem fenster hossa (Wer? Der Mäuserich? *g)
hallo! schon dir sehen (Hä?)
brusten spielen photos (Ja, vermutlich! *grübel)
wege (brauchste ’ne Landkarte?)
gedanken bei vollmond (Meine? Die schreibe ich öffentlich lieber nicht!)
skriptum knie (ja danke, „geht“ wieder!)

Warum meine Blogs regelmäßig über „jogi löw erdmännchen“ gefunden werden, habe ich nie verstanden. Will ich aber auch nicht. Gleiches gilt für

wuffchen you (klar, jou!)
scheiße drauf (wo drauf genau?)
dicker dödel (Hier? Sicher nicht!)
kotzen durchfall (Also bitte, ja?! *tse)
grosse nippeln (Geh weiter!)
lucellum seriös (ja, ganz sicher …)
frauen die lispeln können gut küssen (nicht nur die!)
vögel fremdsprache (Bitte nicht öffentlich!)

„geistige inkontinenz“ war hier mal eine Überschrift, ja.

„imazalil“ stand im Zusammenhang mit „Scheiß drauf!“

Und auf Frechheiten wie

x beine
kuh

reagiere ich doch gar nicht! *pffft

;o)

 

Read Full Post »

« Newer Posts