Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Süden’

 

Heute entführe ich Euch erneut nach Schweden, genauer auf die Insel Öland. Dieses Eiland hat unglaublich viel zu bieten. Dazu gehören natürlich die bereits gezeigten Bonbons aber auch sonstige Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Leuchtturm im Norden der Insel:

 

 

*

 

 

Öland ist aber nicht arm und vielleicht deshalb gibt es im Süden noch einen weiteren, sehr sehenswerten Leuchtturm. Den zeige ich Euch dann aber ein andermal! ;)

 

Werbeanzeigen

Read Full Post »

 

Nein, leider nicht meiner! ;) Hierbei handelt es sich um die Gärten von Alfabia auf Mallorca. Von diesem wunderschönen Stück Natur kann ich einfach nicht genug bekommen. Also gehört es natürlich zum Geographie-ABC-Projekt von Quizzy:

 

 

Natürlich könnte ich hier jetzt inflationär Massen von Fotos in diesen einen Beitrag knallen, beschränke mich aber lieber darauf, einzelne Impressionen wirken zu lassen. Umso mehr Beiträge kann ich in dieses schöne Projekt einfließen lassen! ;)

 

Read Full Post »

In der vierten Runde zum Geographie-ABC-Projekt geht es ebenfalls nach Süden. Wer beim Stichwort Dolomiten erstmal „nur“ ans Skifahren denkt, der trägt entweder meinen Namen, oder kennt die Dolomiten eindeutig zu wenig. Oder beides! ;o)

Ich selbst war bisher tatsächlich nur zum Skifahren dort, meine Eltern haben die Schönheit dieser Region außerhalb der Skisaison kennengelernt. Ich denke, diese Gegend ist jederzeit eine Reise wert. Dieses Motiv zum Beispiel finde ich bezaubernd mystisch. Wer weiß, was dort schon alles passiert ist und welche Geschichten die Steine erzählen könnten, wenn sie könnten.

 

 
Liebe Quizzy, jetzt komme ich auch noch mit nicht selbst geschossenen Fotos. Aber meine Mum sagt immer „das bleibt doch alles in der Familie“. Insofern ist es doch okay, oder? Ich könnte noch ein eigenes Foto aus den Dolomiten nachlegen, das beim Skilaufen entstand. So ist es ja nicht. Aber dieses (von meinen Eltern) fand ich ausdrucksstärker für Dein Projekt.

Read Full Post »

 

Liebe Emily, es tut mir leid! Ich wollte ihn einfangen und direkt zu Dir schicken. Aber leider war der Osterhase schneller als ich. Guck mal:

 

 

Unglücklicherweise flüchtet er auch noch Richtung Süden. Auf absehbare Zeit dürften wir also vermutlich keine Chance haben, den Flüchtling zu stellen. Ich schlage vor, wir behalten das mal im Auge. Irgendwann muss er ja um die Erde rum sein und dann kriegen wir ihn. Ganz sicher! Und dann kannste mit ihm schmusen oder was auch immer machen!

;)

 

Read Full Post »

… dass Dänemark nicht am Atlantik, sondern an der Nordsee liegt. Wie man sich doch irren kann! Aber: Grund zur Skepsis war ja bereits gegeben, als ich gelesen habe, dass Goslar am Steinhuder Meer liegt. Oder liegen soll. Wie ich auf diesen Unsinn komme? Ganz einfach:

Nun muss man dazu vermutlich wissen, dass Grönland zwar geologisch zum arktischen Nord-Amerika zählt aber politisch gesehen ein autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark ist. Wenn man also von Grönland gen Süden schaut, dann fliegt der Blick irgendwann automatisch über den Atlantik.

Mit viel gutem Willen könnte das dahingehend interpretiert werden, dass die Angabe „Herkunft der Rohware: Dänemark/Atlantik“ irgendwie richtig ist oder sein könnte. Fast zumindest.

Nur: Wie man die ca. 120 Kilometer, die zwischen dem Harzer Goslar und dem Steinhuder Meer liegen, auch nur annähernd als Nähe bezeichnen kann, das … ja, das ist mir ehrlich gesagt nicht klar. Noch nicht; ich bleibe jedoch dran! ;o)

Aber der Fisch war richtig lecker!

© skriptum

Read Full Post »

 

Lange bevor die Zukunft beginnt,
uns die Vergangenheit zu nehmen,
werden wir unsere Erinnerungen
an die unvergessliche Gegenwart
zu begraben gewusst haben.

Das Alte kommt, wenn das Neue geht.
Und irgendwo dazwischen
suchen wir vierblättrigen Klee,
um den Norden in unseren Gefühlen
ein Stück weit gen Süden zu treiben.

Die Wärme des Augenblicks
wird uns unaufhaltsam halten,
solange der Klang unserer Ruhelosigkeit
dem Hall der Vergänglichkeit
noch nicht erliegen musste.

Wir hören auf die Stimmen,
welche sich lautstark schweigend
über unsere Gedanken erheben,
um sich im nächsten Moment
auf jedes nicht gesagte Wort zu legen.

Ich halte dich sprachlos
während du mühsam versuchst
mir die Tiefe deines Blickes
verbergend beschämt
mit Leichtigkeit zu entziehen.

Die Augen geschlossen haltend
sehen wir blind in das Licht,
um die Ruhe der Rastlosigkeit
für diesen einen Moment nicht zu stören,
während wir uns einfach küssen.

© skriptum

Read Full Post »