Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Umfrage’

 

Leider habe ich mittlerweile so viele Email-Adressen bei web.de angelegt, dass der Wechsel zu einem anderen Anbieter eine echte Herausforderung in puncto Zeitaufwand darstellt. Also habe ich es bisher noch vermieden resp. web.de weiterhin ertragen. Ertragen deshalb, weil die Ladezeiten aufgrund von PopUps, PopDowns und sonstiger Werbung mittlerweile wirklich unzumutbar sind. Immer muss sich erst irgendein Scheiß aufbauen, bevor man zum Eigentlichen kommen kann.

Die Werbung wird dermaßen penetrant überall rein, rum und drauf geklatscht, dass ich immer ungernerer da rein gehen. Aber was muss das muss. Wenn ich also absehen kann, dass ich viiiel Zeit habe, rufe ich die Seite auf, um meine Emails abzufufen. Die bisherige Bestzeit vom Aufrufen der Seite bis zum Lesen einer Email betrug sage und schreibe 37 Minuten! Und das ist leider kein Witz!

Irgendwann kam die Aufforderung „Sagen Sie uns Ihre Meinung!“, die in einer Art Umfrage gipfelte. Es wurden einige Pillepalle-Fragen gestellt und zum Schluss durfte man endlich im Freitext seine Meinung tatsächlich sagen. Ich schrieb also sinngemäß, dass mir die Überhäufung mit Werbung nur noch auf den Puffer geht, Blockfunktionen technisch umgangen werden und ich mich mittlerweile regelrecht genötigt fühle. Aber die Meinung wollten sie wohl nicht lesen.

Taucht das Abfragefenster auf, ob nur sichere Inhalte angezeigt werden sollen, wird für den Fall des „Ja“-tickerns dennoch komplett alles an Werbung gezeigt, die Inhalte der Emails allerdings nicht mehr. Also muss „Nein“ angetickert werden, um überhaupt etwas lesen zu können. Zumindest irgendwann, wenn sich alle Werbebanner gaaaanz in Ruhe aufgebaut haben.

Nun war ich wieder so mutig und wollte ganz verwegen meine Emails pflegen. Und was war? Erst stürzte die Seite diverse Male komplett ab und musste ganz neu im Browser aufgerufen werden, weil anderenfalls gar nichts mehr ging und dann kam auf der rein in Deutsch gehaltenen Seite das:

 

 

Ich ignoriere mal Euren Sprachfehler, liebe web.de’ler und googler, aber zum letzten Satz seid Euch sicher: Ja, Ihr braucht echt jede Unterstützung, die Ihr kriegen könnt! Ich drücke Euch die Daumen. Auch wenn ich es wohl nicht mehr erleben werde. Mir reicht es jetzt echt!

Kann mir jemand einen guten Email-Mokel empfehlen? Also so einen, auf den die obigen Erwähnungen keinesfalls zutreffen? Für sachdienliche Hinweise bin ich schon jetzt tunlichst zugetan. Danke!

;o)

P.S. Nein, google kommentiere ich jetzt nicht mehr. Auch meine Nerven haben Grenzen!

 

Read Full Post »

 

Ich weiß ja, dass das etwas „exotisch“ ist und sogar einigen Männern die Stutzfalten auf die Stirn jagt. Aber es ist nunmal so: Ich liebe Schnarchen! Für mich wäre wohl ein möglicher Traumurlaub, zwei Wochen in einer Schlaf-Klinik für Schnarcher zu verbringen! ;-) Lacht nicht! Das iss nunmal so!

Tja, und dann muss ich irgendwann meiner Tageszeitung folgendes entnehmen:

 

„Schnarchende Männer lassen Frauen hassen

HAMBURG. Jede zweite Frau fühlt durch das Schnarchen ihres Partners in ihrer Nachruhe gestört, so eine Umfrage des magazins ‚marie claire‘.
Jede zehnte sehnt sich nach getrennten Schlafzimmern. 29 Prozent sind besonders genervt, wenn er weiter sägt, auch wenn sie ihn mehr oder weniger heftig anspricht oder anstupst. 14 Prozent empfinden das Schnarchen als starke Belastung für die Partnerschaft. Ebenso viele entwickeln nächtliche Hassgefühle und geben zu: ‚Wenn er schnarcht, könnte ich ihn umbringen‘. Jede zehnte Frau verlässt mit Kissen und Decke unterm Arm das gemeinsame Schlafzimmer.“ (Quelle: NP, 13.11.2001, Seite 21)

 Mädels! Okay, okay, okay, ich geb’s ja zu: Es gibt durchaus Schnarcher, die auch mich zum Wahnsinn treiben … na ja, bisher ist es mir erst zweimal im Leben passiert … die Nummer mit Kissen und Decke und Flucht … aber DAS war dann auch wirklich schlimm …

Aber Morde begehen zu wollen, weil jemand schnarcht??? ECHT??? Gibt es sowas? Ich fühle mich einfach wohl, wenn jemand neben mir schnarcht. Fein: Die Nummer mit „ich bin der Bär und beschütze Dich bloß“ würde ich auch keinem abkaufen aber es ist doch auch ein Zeichen dafür, dass da jemand ist, der sich offensichtlich wohl fühlt und tief und fest schläft. Hat das nix?

Also ich bleibe dabei: Ich liebe Schnarchen! Und wenn das nächste Mal jemand neben mir in süßesten Träumen ganze Wälder zersägt, dann werde ich einfach nur milde lächeln und kopfwedelnd (über den vorbeschriebenen Artikel) einschlafen! Wer weiß … vielleicht schnarche ich ja dabei!?)

Guts Nächtle! ;o)

© marmonemi [11/01] / skriptum

Read Full Post »

Unter anderem bei Tonari und bei voller worte fand ich dieses Stöckchen mit 49 Fragen/Antworten und dachte so … aber lest selbst:

(mehr …)

Read Full Post »