Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Zweisamkeit’

Endlich das Gefühl von Wärme
nach sommerlichen Wintertagen.

Endlich das Gefühl von Nähe
nach entfernt geahnten Möglichkeiten.

Endlich das Gefühl von Wissen
nach gedachten Erfahrungen.

Endlich das Gefühl von Siegen
nach vermuteten Niederlagen.

Endlich das Gefühl von Ankommen
nach ersehntem Wegrennen.

Endlich das Gefühl von Geborgenheit
nach verschlepptem Befreien.

Endlich das Gefühl von Vermissen
nach genossener Zweisamkeit.

Endlich.

Und die Unendlichkeit wird greifbar …

… durch Dich!

© skriptum

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Valentinstag … wie eine ansteckende Krankheit, die sich in atemberaubender Geschwindigkeit geschlechts-, länder- und auch sonst alles übergreifend ausgebreitet hat. Es könnte so schön sein, wenn es da nicht ein Problem geben würde: Ich bin nicht liiert … nicht mal beinahe …

Ich weiß – ich könnte, wenn ich wollte. Foren, Fernsehsendungen und alle sonstigen Medien überschlagen sich mit diversen Single-Angeboten. Da sucht ein charmanter Mitt-Dreißiger seinen Valentinsschatz auch auf die letzte Minute. Es werden Partys zu Ehren des (welchem auch immer) Valentin mit anschließendem garantiert-Verliebtsein aus dem Boden gewuchtet. Nicht zuletzt werfen sich die engsten (oder auch nicht) Freunde für einen Noch-Single ins Zeug. Subtile (oder auch nicht) Verkupplungsversuche am Valentins-Raclette-Abend … etc. etc. etc.

Paradox ist es doch schon, dass bis heute nicht wirklich geklärt werden konnte, welcher „Valentin“ (mehr …)

Read Full Post »